Innung für Sanitär & Heizung Pforzheim Enzkreis

Willkommen

Wir sind ein Zusammenschluss von Handwerksbetrieben aus dem Bereichen Sanitär und Heizung im Raum Pforzheim-Enzkreis.

Als Mitglied einer Fachinnung gehören unsere Betriebe einem starken Arbeitgeberverband an, welcher ausschließlich die Interessen seiner Mitglieder vertritt, und dies nicht nur auf lokaler, sondern auch auf Landes- und Bundesebene.   

Mehr über das SHK-Handwerk und seine verschiedenen Tätigkeitsgebiete erfahren Sie unter www.eckring.de.

Notdienstplan "Gas/Wasser", 2020

plumbing-840835_1920

Hier den Notdienstplan ansehen

Notrufnummer Gas-Wasser-Heizung:
0700 00 127 128

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft?

Facebook Seite des Fachverbands SHK Baden-Württemberg

NEU: Werkzeugpool - Nur für Mitglieder

500_333-2018__Werkzeugpool004_1024

Und so gehen Sie vor: 
Loggen Sie sich auf der Seite der Kreishandwerkerschaft ein. Dokumente runterladen, ausdrucken, ausfüllen, Werkzeug abholen

Abholadresse:
ABEX Pfeiffer & May, Blücherstraße 32, Pforzheim
Ihr Ansprechpartner vor Ort: Herr Manuel Nüßle

Aktuelles

Seite des Monats im Januar

Jeden Monat stellt die Kreishandwerkerschaft eine gelungene Internet-/Facebookseite von einem der ihr angeschlossenen Innungsbetrieben vor. Im Monat Januar ist dies die Seite der Firma Heinz Frey GmbH Bauunternehmung https://frey-bauunternehmung.de/ Möchten Sie uns eine gelungene Seite oder sogar Ihre eigene Seite vorschlagen? Dann senden Sie uns eine E-Mail

weiterlesen
globe

Gesetz über Duldung bei Ausbildung und Beschäftigung

Vor kurzem ist das Gesetz über Duldung bei Ausbildung und Beschäftigung im Bundesgesetzblatt verkündet worden; es ist am 1. Januar 2020 in Kraft treten. Das Gesetz ist Teil des umfassenden Migrationspakets, das den Bundesrat am 28. Juni 2019 passiert hat. Das Gesetz gewährleistet Ausländern, deren Abschiebung

weiterlesen

Neujahrsempfang des Handwerks beim Landrat

Außerordentlich gut besucht war der diesjährige Neujahrsempfang des Handwerks beim Landrat des Enzkreises. Rund 150 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung lauschten zu Beginn dem gesanglichen Aufgalopp der Meistersänger, dem gemeinsamen Chor der Bäcker- und der Fleischer-Innungen. Rolf Nagel begrüßte in diesem Jahr letztmalig im

weiterlesen