Innung für Sanitär & Heizung Pforzheim Enzkreis

Willkommen

Wir sind ein Zusammenschluss von Handwerksbetrieben aus dem Bereichen Sanitär und Heizung im Raum Pforzheim-Enzkreis.

Als Mitglied einer Fachinnung gehören unsere Betriebe einem starken Arbeitgeberverband an, welcher ausschließlich die Interessen seiner Mitglieder vertritt, und dies nicht nur auf lokaler, sondern auch auf Landes- und Bundesebene.   

Mehr über das SHK-Handwerk und seine verschiedenen Tätigkeitsgebiete erfahren Sie unter www.eckring.de.

Notdienstplan "Gas/Wasser", 2019

plumbing-840835_1920

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft?

Video abspielen

Imagefilm oben ansehen.

NEU: Werkzeugpool - Nur für Mitglieder

500_333-2018__Werkzeugpool004_1024

Und so gehen Sie vor: 
Loggen Sie sich auf der Seite der Kreishandwerkerschaft ein. Dokumente runterladen, ausdrucken, ausfüllen, Werkzeug abholen

Abholadresse:
ABEX Pfeiffer & May, Blücherstraße 32, Pforzheim
Ihr Ansprechpartner vor Ort: Herr Manuel Nüßle

Aktuelles

Seite des Monats im August

Jeden Monat stellt die Kreishandwerkerschaft eine gelungene Internet-/Facebookseite von einem der ihr angeschlossenen Innungsbetrieben vor. Im Monat August ist dies die Seite der Firma Niersberger AG www.niersberger.ag/de Möchten Sie uns eine gelungene Seite oder sogar Ihre eigene Seite vorschlagen? Dann senden Sie uns eine E-Mail mit

weiterlesen

Noch freie Lehrstellen

Die online-Umfrage der lokalen Kreishandwerkerschaft bei ihren rund 900 Mitgliedsbetrieben war kaum draußen, da kamen schon die ersten offenen Lehrstellenangebote per Mail rein. Nach gut einer Woche waren es dann exakt 123 Betriebe mit rund 160 offenen Lehrstellen für das kommende Lehrjahr (2019/20). Eine vorher

weiterlesen
skyscraper

Selbsttest: Risiken und Anzeichen für Hautkrebs

Während die Sonne auf der einen Seite für Licht und Wärme sorgt, kann sie auf der anderen Seite ernsthafte Gesundheitsschäden verursachen. Durch UV-Strahlung verursachte Hauttumore waren 2017 die am häufigsten angezeigte Berufskrankheit der Baubranche. Um deshalb für mögliche gefährdende Faktoren zu sensibilisieren, hat der BG

weiterlesen